piwik-script

Deutsch Intern
    HDC

    Lena Pint

    Lena Pint (Foto: privat)
    Lena Pint (Foto: privat)

    Lena Pint studierte Sonderpädagogik, Philosophie und Allgemeine Pädagogik an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg und absolvierte außerdem zwei Semester am Institut für Philosophie an der Université Paris-Sorbonne. Das Thema der Abschlussarbeit war der Begriff der Selbstbestimmung und seine Bedeutung in der Geistigbehindertenpädagogik. Seit 2013 promoviert sie am Würzburger Institut für Philosophie bei  Prof. Jörn Müller und Prof. Karl Mertens, seit Beginn dieses Jahres wird diese Forschungsarbeit durch ein Stipendium des Human Dynamics Centre unterstützt. Zusätzlich arbeitet sie als wissenschaftliche Hilfskraft beim Arabisch-Lateinischen Glossar der Forschungsstelle Philosophie- und Wissenschaftsgeschichte der griechisch-arabisch-lateinischen Tradition.

    Forschungsschwerpunkt:

    Identität im Zeitalter des Internets (Promotionsvorhaben)

    Data privacy protection

    By clicking 'OK' you are leaving the web sites of the Julius-Maximilians-Universität Würzburg and will be redirected to Facebook. For information on the collection and processing of data by Facebook, refer to the social network's data privacy statement.

    Data privacy protection

    By clicking 'OK' you are leaving the web sites of the Julius-Maximilians-Universität Würzburg and will be redirected to Twitter. For information on the collection and processing of data by Facebook, refer to the social network's data privacy statement.

    Contact

    Human Dynamics Centre (HDC)
    Wittelsbacherplatz 1
    97074 Würzburg

    Email

    Find Contact