piwik-script

Intern
    HDC

    Lena Pint

    Lena Pint (Foto: privat)
    Lena Pint (Foto: privat)

    Lena Pint studierte Sonderpädagogik, Philosophie und Allgemeine Pädagogik an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg und absolvierte außerdem zwei Semester am Institut für Philosophie an der Université Paris-Sorbonne. Das Thema der Abschlussarbeit war der Begriff der Selbstbestimmung und seine Bedeutung in der Geistigbehindertenpädagogik. Seit 2013 promoviert sie am Würzburger Institut für Philosophie bei  Prof. Jörn Müller und Prof. Karl Mertens, seit Beginn dieses Jahres wird diese Forschungsarbeit durch ein Stipendium des Human Dynamics Centre unterstützt. Zusätzlich arbeitet sie als wissenschaftliche Hilfskraft beim Arabisch-Lateinischen Glossar der Forschungsstelle Philosophie- und Wissenschaftsgeschichte der griechisch-arabisch-lateinischen Tradition.

    Forschungsschwerpunkt:

    Identität im Zeitalter des Internets (Promotionsvorhaben)

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Human Dynamics Centre (HDC)
    Wittelsbacherplatz 1
    97074 Würzburg

    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Wittelsbacherplatz 1