Intern
    HDC

    Katharina Block

    Katharina Block (Foto: privat)
    Katharina Block (Foto: privat)

    Katharina Block studierte Soziologie, Kulturwissenschaften und Psychologie an der Universität Bremen, bevor sie 2010 bei Hartmut Rosa als Wissenschaftliche Hilfskraft und Lehrbeauftragte am Lehrstuhl für Allgemeine Soziologie der Friedrich-Schiller-Universität Jena tätig wurde. Aufgrund eines Promotionsstipendiums an der Graduiertenschule „Herausforderung Leben“ wechselte sie 2011 an die Universität Koblenz-Landau. Seit April 2015 ist sie Stipendiatin des Human Dynamics Centre der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Ab Oktober 2015 ist sie Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Theoretische Soziologie an der Universität Hannover. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Soziologische Theorie, Kultursoziologie, Philosophische Anthropologie sowie Wissenschaftstheorie.

    Veröffentlichungen:

    Das Potenzial des Weltbegriffs für die Umweltsoziologie, Vortrag im Rahmen des 37. DGS-Kongresses Routinen der Krise – Krise der Routinen, Universität Trier (06.-10.10.2014) (im Erscheinen).

    Über die Freiheit, Subjekt und „Umwelt“ dichotom zu denken, und die Notwendigkeit einer integrativen Denkweise. In: Pädagogische Rundschau, 66. Jg./ Heft 4 (2012), S. 507-514.

    Kontakt

    Human Dynamics Centre (HDC)
    Wittelsbacherplatz 1
    97074 Würzburg

    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Wittelsbacherplatz 1